Luton: EDL-Marsch

Die antimuslimischen Demonstrationen der English Defence League (EDL) haben nicht nur eine Bedeutung für die extreme Rechte in England, sondern vermochten teilweise auch grenzüberschreitend Teilnehmende zu mobilisieren. So führte die EDL am 05. Februar 2011 einen Aufmarsch in Luton unter dem Motto „Back to where it all began – No surrender to militant islam“, an der rund 1500 Personen teilgenommen haben. Anwesend waren dort Delegationen anderer „Defence Leagues“ aus Schweden, Deutschland und den Niederlanden sowie Teilnehmende aus Österreich und Frankreich.