Sons of Europe

Der Werbeflyer für das erste Konzert der Reihe "Sons of Europe - Side by Side" am 25. August 2007 zeigt Adolf Hitler vor marschierenden Soldaten der SS. Hierdurch wird der Europa-Bezug des Titels klar als das der SS verortet. Auf dem Konzert traten Größen des RechtsRock aus England, Deutschland, Portugal, der Slowakei und natürlich Ungarn auf. Bis 2010 fand das Konzert unter diesem Motto jährlich in Ungarn statt - dies immer mit internationaler Beteiligung. So spielten beim "Sons of Europe" 2009 die deutschen  Bands Moshpit und Faustrecht , sowie Ultima Frontiera (Italien), Archivum (Ungarn), Vendetta (Ungarn), Guarda De Honra (Portugal), Unit 28 (England), Fehér Törvény (Ungarn), Voice of Justice (Ungarn), Sergio und Stevie (England). Nachdem das Konzert 2011 nach einer Intervention der Polizei abgesagt werden musste, fand 2012 nur noch ein "Sports Day for the Sons of Europe" statt, welcher von der nationalen Blood & Honour-Division organisiert wurde. Danach verschwand auch diese Veranstaltung.

Weitere Informationen:

http://jungle-world.com/artikel/2013/40/48565.html

https://eurorex.wordpress.com/tag/sons-of-europe/