Wien: Demonstration der Identitären Bewegung

Die Identitäre Bewegung Österreich führte am 6. Juni 2015 eine Demonstration unter dem Motto "Gegen den großen Austausch“ in Wien durch. An dieser beteiligten sich ca. 300 Personen, darunter Anhänger der Identitären aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien und Frankreich. Unter dem Label "großer Austausch“ propagierte die IB, dass durch "Einwanderung, Islamisierung und Asylwahn“ die (weißen) Europäer“ zur Minderheit werden würden. Schon im Jahr 2014 veranstaltete die IB in Wien eine Demonstration mit ca. 150 Teilnehmenden inklusive europäischer Beteiligung.

Weitere Informationen:

http://www.stopptdierechten.at/2014/05/16/internationale-nazi-mobilisier...

http://recherche-wien.org/2015/06/nachbereitung-identitaere-demo/